5 Tipps für ein perfektes Instagram Posting
Natürlich ist es bei Instagram normal, dass jeder seinen individuellen Stil entwickelt. Wie aber müssen Hashtags am besten verwendet werden? Wie lang sollte ein Postingtext sein? Emojies – ja oder nein? Diese und weitere Fragen hat nun eine repräsentative Studie, durchgeführt von dem Social Media Monitoring Tool Quintly, mit Hilfe einer Vielzahl an Nutzerdaten beantwortet:
Video Postings generieren die höchsten Interaktionen
Im Durchschnitt interagieren Instagram Fans mit Video Content am meisten, gefolgt von Carousel Postings, die mehrere Bilder zeigen. Auf Platz 3 sind nur die klassischen Foto-Postings.
Die Posting Interaktion nimmt am Wochenende deutlich zu
Dies wird nicht zuletzt daran liegen, dass man am Wochenende Freizeit hat um sich online Inspiration zu holen.
Eine Postingtext-Länge von 50 Zeichen generieren am meisten Interaktion.
Um ein Gefühl dafür zu bekommen. Dieser Satz hat 50 Zeichen:

Minions ipsum gelatooo bo kass baboiii ti aamoooo!

Das ist also extrem kurz. Die wichtigste Message sollte bei längerer Textlänge deshalb unbedingt in den ersten 50 Zeichen auftauchen.

Emojis sind Interaktionstreiber
Tatsächlich bringen Postingtexte mit mehr als 10 Emojos zu deutlich mehr Interaktion als bei Postings mit weniger Emojos und diese wiederum erwirken nochmals deutlich mehr Interaktion als bei Posting, bei denen auf Emojis gänzlich verzichtet wurde.

 

Hashtags: Weniger ist mehr!
Zwischen 1 bis 3 Hashtags führen zu den besten Interaktionen. Solltest du mehr als 10 Hashtags verwenden, führt dies sogar zu einem Einbruch der Reichweite von bis zu 50%.

 

In meinem Online-Kurs lernst du, wie du deine gesamte Social Media Strategie optimierst um deiner Zielgruppe einen Mehrwert zu liefern und gleichzeitig dein Unternehmensziel endlich zu erreichen.